Feser Scharf Company Cup

Ein Bamberger Basketball-Feiertag

Deutschlands größtes Firmenturnier verbindet nun schon zum 14. Mal den Spaß am Sport mit sozialem Engagement. Daran wird sich auch beim 14. Aufeinandertreffen nationaler und internationaler Hobby-Teams in sieben Bamberger Hallen nichts ändern. Das Unternehmensmotto des neuen Sponsors Feser Scharf,  mit einer attraktiven Modellpalette und perfektem Service immer etwas mehr zu bieten als erwartet wird, lässt sich auf den Company Cup übertragen.

Die Teams spielen mit Ehrgeiz und Begeisterung, reisen über hunderte oder sogar tausende Kilometer Entfernung an, rund 150 freiwillige Helfer Aus dem Bamberger Jugendprogramm sorgen für einen reibungslosen Turnierverlauf. Rund um den sportlichen Ablauf des Feser Scharf Company Cups kommen persönliche Kontakte, lockere Gespräche und sportlicher Small Talk nicht zu kurz. Es wird also wieder ein besonderer Tag – ein Festtag - im an Highlights so reichen Bamberger Basketballkalender.

Damit sportlich alles in leistungsgerechten Bahnen verläuft, wird beim Feser Scharf Company Cup erneut in drei Kategorien gespielt: LAND ROVER FUN – JAGUAR ADVANCED – RANGE ROVER PRO!

Mit großem Engagement bringt sich Steffen Rommel, Betriebsleiter des Titelsponsors Feser Scharf in die Veranstaltung ein -  als Organisator und als Aktiver auf dem Court: „Ich freue mich riesig wieder dabei zu sein und die beiden britischen, sportlich exklusiven Marken Jaguar und Land Rover an Deutschlands Basketballstandort Nr. 1 präsentieren zu können.“

Groß ist auch die Freude bei den teilnehmenden Teams – und das aus ganz unterschiedlichen Motiven: Einmal auf dem schönen Parkett der BROSE ARENA zu spielen, ist ein emotionaler Moment mit Magnetfunktion. Für andere Teams ist das Turnier bereits fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Und der soziale Aspekt verfehlt seine Anziehungskraft ebenfalls nicht: Kein Jugendlicher darf verloren gehen!