Unsere JBBL-Mannschaft - Fünf Fragen, fünf Antworten mit Trainern Justinas und Kai

Weiter geht's mit unserem Nachwuchs: Angesiedelt bei den Regnitzal Baskets ist unsere U16, die in der JBBL aufläuft. Trainer der Youngsters ist Justinas Brazauskas, sein Co-Trainer Kai Tzschentke.

 

Die U16 ist unser erstes Team in einer Bundesliga, der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Justinas Brazauskas und Kai Tzschentke bereiten die Spieler nach und nach für den Sprung in die Nachwuchs Basketball Bundesliga vor. Auch das Duo stellt sich den fünf Fragen - und antwortet fünfmal!

Justinas Brazauskas

Wie bist du Basketballtrainer geworden, wie ist dein Basketballhintergrund?
Darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht. Da ich in Litauen aufgewachsen bin, war ich immer nah am Basketball und hatte eigentlich keine andere Wahl ;-) In Deutschland wollte ich einfach das Gelernte weiterbringen.

Was waren deine Stationen als Trainer, bevor du zu den Brose Bamberg Youngsters gekommen bist?
Die erste Station als Trainer war in einem kleinen Verein: CVJM Erlangen, dann folgte der Post SV Nürnberg, die Tornados Franken und nun bin ich hier in Bamberg.

Hast du ein Vorbild und wenn ja, wer ist das?

Aktuell habe ich kein Vorbild oder Idol, das ich jeden Tag verfolgen würde. Es gibt aber viele Trainer, die mich basketballerisch geprägt haben. Die Liste wäre sehr lang.

Was sind deine Ziele als Coach?
Von Tag zu Tag und von Training zu Training hart und ehrlich arbeiten um besser zu werden sowohl persönlich als auch in der Trainertätigkeit.

Was erwartest du von deinem Team?
Das Gleiche! Harte und ehrliche Arbeit. Nicht mehr und nicht weniger.

Kai Tzschentke

Wie bist du Basketballtrainer geworden, wie ist dein Basketballhintergrund?
Gesundheitsbedingt war eine Laufbahn als Spieler nicht möglich und so bin ich mit 16 Jahren in erste Trainertätigkeiten „gerutscht“.

Was waren deine Stationen als Trainer, bevor du zu den Brose Bamberg Youngsters gekommen bist?
Da ich Bamberger bin, war ich bisher auch nur hier tätig. Vor den Brose Bamberg Youngsters, war ich bei der DJK Bamberg als Coach tätig.

Hast du ein Vorbild und wenn ja, wer ist das?
Dirk Nowitzki.

Was sind deine Ziele als Coach?

Jeden Spieler sowohl als Basketballer, als auch in seiner Persönlichkeit bestmöglich weiterentwickeln und auf seinem Weg begleiten.

Was erwartest du von deinem Team?
Vertrauen, Ehrlichkeit, Engagement und Fleiß.

Alle Nachrichten