Brose Bamberg steigt in Hamburg in die neue BBL-Saison ein

Die Bundesligasaison 2020/2021 beginnt für Brose Bamberg mit einem Auswärtsspiel bei den Hamburg Towers. Das hat die heutige Spielplanveröffentlichung der easyCredit BBL ergeben.

Am 8. November um 15 Uhr bestreitet Brose demnach seinen Spielzeitauftakt in der Hansestadt. Das erste BBL-Heimspiel findet dann knapp eine Woche später statt. Am Samstag, 14. November, gastiert Aufsteiger Chemnitz 99ers in der BROSE ARENA. Das Derby gegen medi bayreuth beendet am 30. Dezember das Jahr 2020. Das neue Jahr beginnt ebenfalls mit einem Heimspiel. Am 3. Januar kommen die EWE Baskets Oldenburg nach Bamberg. Beschlossen wird die Hauptrunde am 8. Mai gegen die Crailsheim Merlins.

Noch nicht terminiert sind die Partien in Ulm und das Heimspiel gegen München.

Alle Termine gibt es hier.

Alle Nachrichten