Bryce Taylor verlässt Brose Bamberg

Bryce Taylor ist nicht länger Spieler von Brose Bamberg.

Der 33-Jährige kam 2017 nach Bamberg, absolvierte jedoch verletzungsbedingt in den drei Jahren lediglich 97 der möglichen 192 Partien. In Erinnerung bleibt dabei wahrscheinlich das Spiel in Athen, bei dem Taylor mit drei erfolgreichen Dreiern im Schlussabschnitt maßgeblich mitverantwortlich für den Final Four-Einzug war.

Brose Bamberg wünscht Bryce Taylor alles Gute für die Zukunft.

Alle Nachrichten