Kay Bruhnke erfolgreich operiert

Kay Bruhnke wurde gestern erfolgreich am linken Fuß operiert. Die OP war notwendig, da sich der 18-Jährige einen Mittelfußbruch zugezogen hatte.

2015/16 wechselte der 1,98m große Shooting Guard aus Neustadt an der Waldnaab in das Nachwuchskonzept von Brose Bamberg. Im vergangenen Jahr unterschrieb er einen langjährigen Profivertrag.

Zuletzt hatte Bruhnke vermehrt mit Verletzungen zu kämpfen. So war er eben erst von einem Mittelfußbruch des rechten Fußes genesen. Kay Bruhnke wird bereits Anfang kommender Woche mit den Rehamaßnahmen beginnen.

Alle Nachrichten