Leichte Entwarnung bei Taylor und Rubit

Die Verletzungen von Bryce Taylor und Augustine Rubit im gestrigen Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn haben sich weniger schlimm als erwartet herausgestellt.

Bei Rubit wurde eine Knochenprellung im linken Fuß diagnostiziert; Taylor hat einen Faserriss in der rechten Wade erlitten. Beide befinden sich bereits in der Rehabilitation, werden Brose Bamberg jedoch auf unbestimmte Zeit fehlen.

Alle Nachrichten