Trinchieri und Taylor müssen sich OPs unterziehen, Harris und Mitrovic in der Rehaphase

Broses Head Coach Andrea Trinchieri muss nach dem Spiel in Tel Aviv pausieren. Aufgrund zunehmender Beschwerden wird er sich am 16. Januar einer Schulter-Operation unterziehen, die unumgänglich ist. Bis zu seiner Rückkehr übernimmt Ilias Kantzouris die Leitung des Trainings und steht als Cheftrainer an der Seitenlinie. Wir wünschen unserem Head Coach eine schnelle Genesung. Ebenso wie unserem Kapitän Elias Harris. Der hatte gestern eine Arthroskopie im verletzten Knie. Die Reha beginnt mit dem heutigen Tag. Bryce Taylor hingegen wird weiterhin ausfallen. Er wird am morgigen Donnerstag an der Wade operiert. Nach wie vor in der Rehabilitationsphase befindet sich Luka Mitrovic.

Rolf Beyer: „Es ist bislang eine Seuchensaison. Dennoch werden wir nicht jammern, sondern die Situation annehmen. Wir werden Trinchieri, Harris, Taylor und Mitrovic jede Unterstützung geben, die sie brauchen, um schnellstmöglich wieder fit und einsatzfähig zu werden. Wir werden ihnen aber auch die nötige Zeit geben, um sich komplett auszukurieren. Verletzungen gehören zum Sport dazu, auch wenn sie nicht schön sind. Ich bin mir sicher, das Team wird die richtige Antwort geben und die nächsten Wochen auch für die verletzten Teamkollegen spielen.“

Alle Nachrichten