Verträge von Rice und Schmidt ausgelaufen – Thomas Crab neuer Assistenztrainer

Die Verträge von Tyrese Rice und Daniel Schmidt sind zum 30. Juni ausgelaufen. Tyrese Rice wird sicher nicht mehr nach Bamberg zurückkehren. Ob Daniel Schmidt nochmals das Brose-Trikot tragen wird, werden die kommenden Wochen zeigen.

Arne Dirks: „Wir bedanken uns bei Tyrese und Daniel für die Leistungen in der abgelaufenen Saison. Vor allem Tyrese war ein ums andere Mal unsere Lebensversicherung. Aber auch Daniel hat tolle Spiele absolviert und uns mit seiner Energie sehr geholfen. Beiden wünschen wir für ihre Zukunft alles Gute!“

Roel Moors: „Ich mag Tyrese Rice. Doch wenn man eine Mannschaft neu aufbaut, braucht man keinen dominierenden Spieler. Wenn es hart auf hart kommt, ist es einfach, ihm den Ball zu geben, doch dann schauen alle anderen zu. Ich glaube nicht, dass das gesund ist. Wir brauchen einen Mix. Daher haben wir uns gegen Rice entschieden.“

Tyrese Rice und Daniel Schmidt waren beide Broses Dauerläufer in der vergangenen BBL-Saison mit jeweils 37 Einsätzen. Rice kam dabei auf durchschnittlich 15,9 Punkte und gab 6,4 Assists. Beides Bamberger Bestwerte der abgelaufenen Spielzeit. Daniel Schmidt erzielte im Schnitt 2,6 Zähler und gab 1,3 direkte Korbvorlagen.

In der Basketball Champions League avancierte Rice (16,4 Punkte, 4,4 Assists) ein ums andere Mal zu Broses Matchwinner. Unvergessen bleiben wird sein entscheidender Floater acht Sekunden vor Schluss in Athen, der zum erstmaligen Einzug in ein internationales Final Four führte. Seine Leistung blieb auch den BCL-Verantwortlichen nicht verborgen, die ihn zum MVP wählten. Daniel Schmidt kam auf internationalem Parkett auf zwei Punkte und einen Assist im Schnitt.

Thomas Crab komplettiert Trainerteam

Thomas Crab wird neuer Assistant Coach bei Brose Bamberg. Der 31-jährige Belgier folgt damit seinem ehemaligen Chef zum neuen Arbeitsgeber. Crab war nämlich bereits die vergangenen zwei Jahre Stellvertreter von Roel Moors bei den Giants Antwerpen. Dort trainierte er zudem die zweite Mannschaft und bekleidete die Position des Jugendkoordinators.

Mit der Verpflichtung von Thomas Crab ist das Trainerteam Brose Bambergs für die kommende Saison komplett:

Roel Moors (Head Coach)                       

Thomas Crab (Assistant Coach)            

Dominik Günthner (Assistant Coach)                

Sandro Bencardino (Athletiktrainer)                  

Stefan Weissenböck (Head of Player Development)

Alle Nachrichten