GINAS RUTKAUSKAS

Sportdirektor

Der 55 Jahre alte Litauer hat zum 1. September die vakante Position des Sportdirektors übernommen. Bamberg ist seine erste Station in Mitteleuropa. Von 1990 bis 2007 war er beim litauischen Club Zalgiris Kaunas tätig, zunächst als Team-Arzt – Rutkauskas graduierte an der Universität von Tartu in Sportmedizin – dann als Sportmanager und Sportdirektor, ab 1998 als Vorstandsvorsitzender.

2007 ging er nach Russland, wo er Dynamo Moskau ebenfalls zunächst als Sportdirektor, später als Präsident führte. 2010 folgte die Ernennung zum Generaldirektor der neugegründeten russischen Profiliga, die er 2011 in die ULEB (Union des Ligues Européennes de Basketball) führte. Ab 2015 bekleidete er zurück in Litauen den Posten des Vizepräsidenten bei Zalgiris Kaunas.

Geburstag 16.09.1962

Basketball ist für mich...

... mein Leben!

Unter welchen Umständen hast du begonnen, im Basketball zu arbeiten?

Nach meinem Studium habe ich angefangen, bei Zalgiris Kaunas zu arbeiten.

Was war dein größter Erfolg bisher?

Der Gewinn der Euroleague.