FELIX HILGART

Der 26-jährige Teambetreuer ist gebürtiger Bamberger und unterstützt im Staff von Brose Bamberg Teammanager Ivan Djerman. Neben seiner Arbeit beim deutschen Meister studiert Hilgart an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Sportmanagement. Er sorgt für Erfahrungs- und Knowhow-Transfer und gibt den Blickwinkel von der anderen Seite der Bank an Djerman weiter.

Geburtstag 20.03.1990

Basketball ist für mich

„Die perfekte Mischung aus Intelligenz, Athletik und Kreativität und damit der beste und schönste Mannschaftssport!”

Unter welchen Umständen hast du begonnen im Basketball zu arbeiten?

2006 suchte mein Heimatverein nach einem neuen Jugendtrainer. Da ich vorher selbst nie einen richtigen Trainer hatte, wollte ich es besser machen und die Kids mit meiner Leidenschaft für den Sport begeistern. 

Dein größter persönlicher Erfolg bisher?

Gute Frage...sonderlich viel nennenswertes habe ich noch nicht erreicht, aber durch meine Arbeit im Basketball durfte ich sehr viele wunderbare Menschen kennenlernen und viele tolle Orte sehen. 

Hast du ein Lebensmotto?

Eigentlich nicht, aber ich versuche jeden Tag ein bisschen besser zu werden

Drei bis fünf Adjektive, mit denen du dich selbst beschreiben würdest?

fleißig, vielseitig, positiv, stur

Was willst du in deinem Leben unbedingt tun/erreichen?

Erst einmal möchte ich mein Studium erfolgreich beenden. Danach würde ich gerne dem Basketball erhalten bleiben - am liebsten hier in Bamberg. Außerdem möchte ich alle Kontinente bereisen und möglichst viele unterschiedliche Kulturen kennen lernen.

Familienstand?

Die Mannschaft ist meine Familie ;-)