"For three" mit den Vorjahressiegern des Motor-Nützel Company Cups

73 Mannschaften, drei Kategorien, ein Ziel - beim Motor-Nützel Company Cup 2017 am Ende ganz oben auf dem Treppchen stehen! Die drei Titelverteidiger der Kategorien "Audi pro", "Volkswagen advanced" und "Skoda fun" sind auch in diesem Jahr wieder dabei und haben natürlich den erneuten Titel vor Augen. Wie sie die Titelverteidigung schaffen wollen, wer die Geheimwaffe ist und was der Motor-Nützel Company Cup für sie bedeutet, haben sie in einem Kurz-Interview verraten.

Gewinner Audi pro „Motor Mützel“

Wir verteidigen den Titel in diesem Jahr, weil … wir das erfahrenste Finalteam der letzten drei Jahre sind.

 

Unsere größte Waffe ist … zumindest unsere „dickste“ Waffe ist der Lodacris! (Lothar + Chris)

 

Der Motor-Nützel Company Cup … ist nicht nur das größte, sondern auch genialste Firmen-Basketballturnier Deutschlands.

Gewinner Volkswagen advanced "Bamberger Basketball GmbH"

Wir verteidigen den Titel in diesem Jahr, weil … wir das Playbook von Andrea Trinchieri haben.

 

Unsere größte Waffe ist … Amelie Wittmanns rechte Wurfhand (Recruiting Tipp an alle. Personalabteilungen: Frauenpunkte zählen +1)

 

Der Motor-Nützel Company Cup … ist DER Treffpunkt zum Netzwerken in der deutschen Basketballszene.

Gewinner Skoda fun „Stadt Bamberg“

Wir verteidigen den Titel in diesem Jahr ... mit ein bisschen Glück und weil die Mannschaft es will.

 

Unsere größte Waffe ist ... unsere mannschaftliche Geschlossenheit gepaart mit individueller Klasse.

 

Der Motor-Nützel Company Cup ist ... eine klasse Veranstaltung! Hut ab, was Brose Bamberg hier jedes Jahr auf die Beine stellt!